Welpenerziehung für den Alltag

Welpe zieht ein

Du möchtest von Anfang an alles richtig machen?
Aber jeder erzählt dir etwas anderes?
Vielleicht ist es dein erster Welpe?
Oder es ist schon sehr lange her, seit du einen Welpen hattest und da lief es nicht optimal?
Für dich ist dein Hund dein bester Freund?
Du suchst Unterstützung für den Alltag, nicht für den Hundeplatz?
Dann bist du bei mir  genau richtig!

Was mir am Herzen liegt - ein paar Worte vorab

Mir ist es wichtig, die Menschen da zu unterstützen, wo sie sich im Alltag mit ihrem Hund aufhalten. Das heißt, es soll im Haus klappen, mit den Kindern funktionieren und die Gassigänge sollen angenehm sein. 


Was nützt ein Hund, der auf dem Hundeplatz hübsch Sitz und Platz macht und im Kreis herum brav bei Fuß läuft, wenn er im Alltag...

 

  • alles kaputt macht,
  • sich draußen als Staubsauger betätigt,
  • an allen Menschen hochspringt,
  • sich draußen für alles interessiert, nur nicht für seinen Menschen,
  • gar nicht Gassi gehen will oder seinen Menschen hinter sich her zerrt,
  • keine Sekunde alleine bleiben kann ohne die ganze Nachbarschaft zu informieren,
  • die Kinder verfolgt und ihre Kleider zerreißt,
  • seinen Menschen ständig verfolgt und überhaupt nicht zur Ruhe kommt,
  • knurrt, wenn man ihm etwas abnehmen will,
  • klaut und abhaut, wenn er etwas findet oder oder oder oder
  • ...

Jeden Tag bekomme ich Fragen zu solchen Problemen gestellt. Und viele der Welpenbesitzer gehen zum Welpenkurs. Bekommen dort aber keine Hilfe. 


Und ganz ehrlich: Man kann in einer Stunde Welpenkurs wirklich nur wenige Fragen beantworten. Die Welpenbesitzer hören auch oft nur mit einem halben Ohr zu, weil sie fasziniert den Welpen zuschauen - was ich ja auch verstehen kann.


Und natürlich kann man viele Dinge, die zum Alltag gehören, gar nicht trainieren oder nur simulieren. Und dann ist es sehr schwer, dass Zuhause umzusetzen. 


Dazu gehören solche Dinge wie:


  • Wo steht der Schlafplatz des Welpen?
  • Wo ist seine optimale Geschäftsstelle?
  • Das Alleinbleiben üben.
  • Ins Körbchen / Hundebox / Welpenauslauf gehen und dort auch bleiben.
  • Was tun, wenn Besuch kommt?
  • Wie übe ich, dass er die Kinder nicht beißt?
  • Was mache ich, wenn er seine 5 Minuten bekommt?
  • Wie gewöhne ich Hund und Katze aneinander?
  • Wie sorge ich dafür, dass er von Zuhause weg geht?
  • Und wie schaffe ich es, dass er in Richtung Heimat nicht zerrt wie ein Ochse?
  • Überhaupt - wie schaffe ich, dass mein Welpe da draußen auf mich achtet?
  • ...
Vor dem Welpenkauf

Du siehst schon, es gibt viele "Baustellen" im Alltag, die man in einer Welpengruppe nicht lösen kann und meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass es für die Welpenbesitzer oft schwierig ist, eine theoretische Antwort aus der Welpengruppe zuhause in die Praxis umzusetzen.


So sind viele Menschen von ihren Welpen genervt und deshalb gibt es bei mir keine Welpengruppe mehr, sondern ich betreue dich ganz individuell mit deinem Welpen. 


Und was ist mit der Sozialisierung? Die machen wir im Alltag. Keine Sorge, die hat nichts mit einer Stunde Welpengruppe in der Woche zu tun.



Kursinhalte Welpenerziehung

Ich hoffe, du hast gelesen, was mir am Herzen liegt. 


Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, keine Welpengruppe mehr anzubieten. Stattdessen möchte ich Welpenbesitzer individuell betreuen und unterstützen, damit es von Anfang an gut läuft und ein Hundeschulbesuch nur noch dem Vergnügen dient.


Somit ist der Inhalt meines Welpenkurses davon abhängig, was du möchtest und wo es bei dir und deinem Welpen am meisten hapert.


Natürlich gibt es ein paar grundsätzliche Dinge, die dir das Leben erleichtern und da üben wir gemeinsam, damit du das ganz schnell mit deinem Welpen schaffst. 

 

welpenerziehung zieht ein
  • Genügend Ruhe ist die Basis. Ich zeige dir, wie du dafür sorgen kannst, dass dein Welpe zur Ruhe kommt und du einen netten und ausgeruhten Welpen hast.
  • Angenehme Gassigänge: Ich zeige dir, wie du von Anfang an eine lockere Leine hast und wie du dafür sorgen kannst, dass dein Welpe draußen auf dich achtet.
  • Höfliches Benehmen. Dein Welpe lernt, dass es sich lohnt, mit allen vier Pfoten auf dem Boden zu bleiben, geduldig zu warten und sich auch sonst gut zu benehmen.
  • Wie lernt so ein Welpe überhaupt? Wir führen zusammen kleine Übungen durch. So lernt dein Welpe wichtige Dinge und du lernst, wie du deinem Welpen alles beibringen kannst, was du ihm beibringen möchtest.
  • Sozialisierung! Ich sage dir, worauf es wirklich ankommt und worauf du achten solltest.
  • Vertrauen. Sich überall anfassen lassen, nichts verteidigen, sich auf seinen Menschen verlassen können sind wichtig für Mensch und Hund. Ich zeige dir, wie du das schaffst.
  • Sinnvolle Beschäftigung für einen Welpen. Welche Spiele du auch für die Erziehung nutzen kannst und was keinen Sinn macht.

Je nach deiner Situation hast du vielleicht noch ganz andere "Baustellen". Da wir das Training immer ganz individuell planen, können wir da selbstverständlich jederzeit drauf eingehen.


Zugang zum Traumhund-Generator


Bei allen Paketen erhältst du Zugang zu meinem 12-Wochen-Online-Video-Kurs Traumhund-Generator im Wert von 119 € (Naja, wert ist er locker das zehnfache, aber so viel kostet er normalerweise).


Welches Paket ist geeignet?


Das Basis-Paket deckt nur die Welpenzeit ab. Wir haben Zeit für die allerwichtigsten Basics. Damit hast du auf jeden Fall schon eine gute Grundlage für das weitere Training. Wenn du schon Hundeerfahrung hast, kommst du vielleicht mit dem Traumhund-Generator gut zurecht und brauchst gar kein größeres Paket.

Beim Standard-Paket biete ich dir Unterstützung für 3 Monate. So ca. im Alter von 16 Wochen tritt häufig eine erste kleine "Ausprobierphase" ein, das der Welpe jetzt zum Junghund wird und mehr Interesse an seiner Umwelt hat als vorher. Mit diesem Paket ist die Phase auf jeden Fall noch abgedeckt und du kannst die 5er-Karte nutzen, alles Gelernte in einer Offenen Gruppe deiner Wahl weiter zu üben. Das Paket ist wirklich für alle Welpenbesitzer geeignet.

Beim Maxi-Paket bekommst du meine Unterstützung bis ins hohe Junghundalter. Da du 6 Monate Zeit hast, dein Zeitkonto zu verbrauchen, ist auch eine längere Pause zwischendurch möglich, wenn gerade alles gut läuft. Mit der 10er-Karte kannst du schon viel erreichen im Offenen Gruppentraining. Und am Ende steht - zumindest, wenn du auch zwischen den Stunden wie besprochen trainierst - ein gut erzogener Hund, mit dem du gut durch die Welt kommst. In der Regel ist kein Folgekurs notwendig und du kannst die Hundeschule wirklich zum Spaß besuchen.


Welpenpakete 


Basis Paket*

  • Erstgespräch bei dir Zuhause
    (ca. 60 - 90 Min.) **)

  • 180 Minuten Einzelcoaching, aufgeteilt auf 30 - 60 Minuten Treffen. (Zeitrahmen: 2 Mon.)

    Info-Webinare mit wichtigem Hintergrundwissen

    Betreuung zwischen den Treffen (eMail oder WhatsApp)

    Zugang zum Onlinekurs Traumhund-Generator


  • Bis zu 3 Welpentreffen, wenn passende Welpen parallel im Training sind.



340 €

Standard Paket*

  • Erstgespräch bei dir Zuhause
    (ca. 60 - 90 Min.) **)

  • 360 Minuten Einzelcoaching, aufgeteilt auf 30 - 60 Minuten Treffen. (Zeitrahmen: 3 Mon.)

    Info-Webinare mit wichtigem Hintergrundwissen

    Betreuung zwischen den Treffen (eMail oder WhatsApp)

    Zugang zum Onlinekurs Traumhund-Generator


  • Bis zu 5 Welpentreffen, wenn passende Welpen parallel im Training sind.

    5er-Karte für Teilnahme an Offenen Gruppen (Wert 80 €).

595 €

Maxi Paket*

  • Erstgespräch bei dir Zuhause
    (ca. 60 - 90 Min.) **)

  • 600 Minuten Einzelcoaching, aufgeteilt auf 30 - 60 Minuten Treffen. (Zeitrahmen: 6 Mon.)

    Info-Webinare mit wichtigem Hintergrundwissen

    Betreuung zwischen den Treffen (eMail oder WhatsApp)

    Zugang zum Onlinekurs Traumhund-Generator


  • Beliebig viele Welpentreffen, wenn passende Welpen parallel im Training sind.

    10er-Karte für Teilnahme an Offenen Gruppen (Wert 150 €).

995 €

*) 100 € Anzahlung vor der ersten Terminvereinbarung, der Rest ist zahlbar in der ersten Stunde in bar oder mit Karte.

**) Sollte sich beim Erstgespräch herausstellen, dass du lieber anders mit deinem Hund umgehen möchtest oder die Chemie stimmt nicht, ist keine weitere Zahlung notwendig und wir beenden die Zusammenarbeit.

Bitte beachte auch, dass bei Treffpunkten, die mehr als 10 km von mir entfernt sind, Fahrtkosten in Höhe von 0,50 € pro gefahrenem Kilometer anfallen.

Wichtige Infos

Voraussetzungen

  • Teilnehmen können Welpen aller Rassen
  • Der Mensch muss bereit sein, seinen Welpen zu belohnen. Wer der Meinung ist, sein Hund muss etwas einfach so für ihn tun, ist bei mir falsch.
  • Zugang zum Internet

Das brauchst du

  • Gut sitzendes Geschirr
  • Gut sitzendes Halsband
  • Eine feste Leine (keine Flexi)
  • Eine etwas längere Leine, möglichst leicht
  • Belohnung, die dein Hund mag
  • Je, nachdem, wo und was wir trainieren, sind weitere Utensilien erforderlich.
  • Spielzeug, das dein Hund mag (keinen Ball)

Termine und Treffpunkte

  • Wir treffen uns je nach Thema an unterschiedlichen Orten
  • Manchmal möchte ich etwas Hintergrundwissen vermitteln, das mache ich per Info-Webinaren (Internet erforderlich)
  • Die Termine vereinbaren wir jeweils indviduell, sodass sie für dich passen

Was sonst noch wichtig ist

  • Das Erstgespräch findet in der Regel bei dir Zuhause statt. Dann können wir schauen, das wir alles optimal gestalten, um es dir und deinem Welpen so einfach wie möglich zu machen. Außerdem kannst du schon mal alle wichtigen Fragen los werden. Und wir überlegen gemeinsam, was für dich besonders wichtig ist. So können wir die nächsten Treffen gut geplant angehen.
  • Die Folgetreffen dauern zwischen 30 und 60 Minuten und die verbrauchte Zeit wird von deinem "Zeitkonto" aus deinem Paket abgezogen. Wir treffen uns immer dort, wo es für das jeweilige Training sinnvoll ist.
  • Der Abstand zwischen den Terminen sollte anfangs nicht mehr als eine Woche betragen. Falls mal etwas nicht so richtig funktioniert, können wir so schnell entgegen steuern. Später reicht es häufig, wenn man sich alle zwei bis drei Wochen sieht. Sollte es zwischendurch irgendwie komplett schief laufen, können wir einen Notfalltermin vereinbaren. Ich halte mir für so etwas immer Termine frei.

  • Dein Zeitpaket muss in dem Zeitrahmen des jeweiligen Pakets verbraucht werden. 
  • Sollten parallel zu dir "passende" Welpen im Training sein, veranstalte ich auf Wunsch gerne Welpentreffen für die Teilnehmer, an denen du kostenlos je nach Paket teilnehmen kannst. 
  • Für die Info-Webinare (= Online-Seminar) werden die Termine rechtzeitig bekannt gegeben. Du kannst dir aber auch eine Aufzeichnung ansehen, wenn du mal keine Zeit hast. Allerdings kann ich dann deine Fragen nicht beantworten.
  • Im Online-Kurs Traumhund-Generator bekommst du neben zahlreichen Trainingsanleitungen in Video- und schriftlicher Form wertvolles Hintergrundwissen, einen Fahrplan für 12 Wochen, jeden Tag eine Motivationsmail, Online-Meetings mit den anderen Teilnehmern. (Der Kurs wird wochenweise freigeschaltet, damit du nicht völlig überwältigt bist von der Menge).

  • Mit der 5er bzw. 10er Karte hast du die Möglichkeit, an den Offenen Gruppenangeboten der Hundeschule teilzunehmen. Dort gibt es Angebote zum Alltagstraining oder auch zu spannenden Beschäftigungsthemen. Stöbere einfach mal ein bisschen hier herum. .
  • Es gibt eine FB-Gruppe zum Austausch mit den anderen Welpenbesitzern. Natürlich kannst du dort auch Fragen stellen und ich schaue auch öfter mal vorbei und gebe Tipps und Ratschläge.

Wer ich bin

Ich bin Claudia Hußmann und meine Vision ist es, so vielen Hundehaltern wie möglich zu zeigen, wie sie mit Training über Belohnung ihren Hund schnell und effizient trainieren können, so dass der Hunde gerne und freudig mitmacht.